GFO Fortbildung Element 2 - Wahrnehmung

31.01.2019, 09:00 Uhr bis 31.01.2019, 16:00 Uhr, Bergisch Gladbach – (Medizin)

Während der Tätigkeit von medizinischen Teams entstehen kontinuierlich Situationen, in denen eine erhöhte Aufmerksamkeit zielgerichtet eingesetzt werden muss. Insbesondere in Notfallsituationen und kumulierenden komplexen Szenarien ist das menschliche Gehirn gewissen Grenzen ausgesetzt. Werden diese nicht beachtet und gezielt berücksichtigt, entstehen Fehler und Fehlannahmen, welche zu folgenschweren Ereignissen in der Patientenversorgung führen können. So z.B. das Verwechseln von Medikamenten oder falsche Interpretationen von Diagnosedaten. Das Modul 2 soll hier gezielt ansetzen, diese Grenzen kennen zu lernen, zu erfahren und individuelle Strategien zu entwickeln, welche für ein nachhaltiges Situationsbewusstsein erforderlich sind. Hierbei werden wesentliche Erkenntnisse aus Forschung und Luftfahrt in einem sehr praxisnahen Training eingesetzt.